Startseite
Gästebuch
Lebensraum
Julchen
Devil
Haltungsformen
Freiflug
Ernährung
Rupfende Tarantas
Krankheiten
Zucht
Züchterliste
Weitere Mitbewohner
Vogelbörse
Kontakt
Hier seht ihr unseren Devil! 

Devil ist im Jahr 2007 geschlüpft und ein sehr schöner Zuchthahn. Er stammt aus der Zucht des Herrn Kessler, der über langjährige Zuchterfahrung im Bereich der Psittacidae verfügt.

Devil ist ein wildfarbener Taranta-Hahn und innerhalb weniger Wochen zutraulich geworden.

Inzwischen kommt er ohne Scheu auf Schulter, Hand, Kopf und Arm. Er gibt Küsschen, knabbert am Ohr und an der Wange, kneift ganz zärtlich in den Finger und stupst mit seinem Schnabel meine Nase an.

Devil liebt es, von uns gefordert zu werden. Kommen wir ins Vogelzimmer, hüpft er uns schon entgegen und wartet auf dem Dach der Voliere oder auf dem Kletterbaum darauf, dass wir ihm Aufmerksamkeit schenken. Er trällert gerne und bettelt uns Menschen auch schon mal um Futter an. Insgesamt sind wir immer wieder sehr beeindruckt und gerührt, wie viel Vertrauen uns dieser kleine grüne Freund entgegenbringt.

Er hat bei Herrn Kessler bereits erfolgreich Junge groß gezogen und ist gegenüber seinem Julchen sehr fürsorglich.

Devil kann wunderbar sein Glöckchen aus dem Metallring lösen, wie auf dem ersten Foto zu sehen ist :-) 











Diese Seite wurde von 26094 Besucher (56903 Hits) Besuchern angeschaut.
Devil ist im Jahr 2007 geschlüpft und ein sehr schöner Zuchthahn. Er stammt aus der Zucht des Herrn Kessler, der über langjährige Zuchterfahrung im Bereich der Psittacidae verfügt. Devil ist ein wildfarbener Taranta-Hahn und innerhalb weniger Wochen zutraulich geworden. ******~~~~~~~~****** Julchen ist eine wildfarbene Henne aus dem Jahr 2010. Sie war unser kleines Sorgenkind, da sich die Federspitzen aufgrund einer leichten Leberstörung schwarz färbten. Das führte zu einer radikalen Futterumstellung und zu dem Ergebnis, dass beide Tarantas nach kurzer Zeit vitaler und neugieriger wurden. Die schwarzen Federspitzen verschwanden mit der nächsten Mauser. Julchen leidet unter einem typischen Phänomen in der Taranta-Haltung: Sie knabbert Federn ab und rupft. Auf dieser Seite werden auch diverse Ursachen für diese Verhaltensanomalie aufgezählt und Ratschläge zur Abhilfe gegeben. Julchen ist zutraulich und zwitschert gerne, während sie vor dem Fenster sitzt.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Sämtliche Bilder und Texte ohne Copyright-Vermerk oder Quellenangabe sind mein Eigentum. Bitte frag, bevor Du etwas davon für eigene Zwecke verwenden möchtest. Vielen Dank.